Dienste & Lösungen

Für die optimale Nutzung der verfügbaren regionalen und nationalen europäischen Förderprogramme sind ein paar Dinge von Belang. So ist fundiertes Wissen über die geltenden Möglichkeiten der Fördergelder unumgänglich und auch die Fähigkeit, die Implikationen eines Projektes zu ergründen. Bei der Beantragung der Finanzhilfe muss den im spezifischen Fall geltenden Kriterien viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Da mögliche Fördergelder für einen bestimmten Kostenbereich nicht immer kombiniert werden dürfen (Nicht-Kumulierung), ist es sinnvoll, im vornherein zu bestimmen, welche (Kombination von) Möglichkeiten das optimale Resultat erzielen (können). Der Antrag auf Fördergelder muss so formuliert werden, dass sich die Instanz, welche die Fördermittel zuspricht, das Projekt als sinnvoll beurteilt. Dies bedeutet, dass vor allem den Teilen, auf welche sich das Förderprogramm bezieht, besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Und zu guter letzt gelten bei der Beantragung von Fördermitteln strikte Fristen. Die Überschreitung dieser Fristen kann dazu führen, dass der Antrag nicht in Behandlung genommen wird.

Für die optimale Nutzung der verfügbaren regionalen und nationalen europäischen Förderprogramme sind ein paar Dinge von Belang. So ist fundiertes Wissen über die geltenden Möglichkeiten der Fördergelder unumgänglich und auch die Fähigkeit, die Implikationen eines Projektes zu ergründen. Bei der Beantragung der Finanzhilfe muss den im spezifischen Fall geltenden Kriterien viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Da mögliche Fördergelder für einen bestimmten Kostenbereich nicht immer kombiniert werden dürfen (Nicht-Kumulierung), ist es sinnvoll, im vornherein zu bestimmen, welche (Kombination von) Möglichkeiten das optimale Resultat erzielen (können). Der Antrag auf Fördergelder muss so formuliert werden, dass sich die Instanz, welche die Fördermittel zuspricht, das Projekt als sinnvoll beurteilt. Dies bedeutet, dass vor allem den Teilen, auf welche sich das Förderprogramm bezieht, besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden muss. Und zu guter letzt gelten bei der Beantragung von Fördermitteln strikte Fristen. Die Überschreitung dieser Fristen kann dazu führen, dass der Antrag nicht in Behandlung genommen wird.

Unsere jahrelange Erfahrung mit Anträgen auf Fördergelder ist Ihre Garantie für ein gezieltes und effizientes Vorgehen. Nach einem Beurteilungsgespräch können wir Ihnen einen Eindruck der Möglichkeiten vermitteln, welche für Sie interessant sind. Bevor wir mit der Beantragung beginnen, machen wir eine Kosten-Nutzen-Analyse. Damit vergleichen wir die Kosten mit dem möglichen Ertrag. Unsere Dienstleistung endet nicht nach der Erstellung und Einreichung Ihres Fördermittel-Antrags. Auch nachdem die Fördergelder gewährt wurden, begleiten wir Sie gerne weiter: Ein genehmigter Antrag bedeutet schließlich nicht, dass der zugesprochene Betrag auch automatisch ausbezahlt wird. Nach der Genehmigung Ihres Antrags müssen Sie als Antragsteller jeweils verschiedene Pflichten erfüllen wie z.B. die Erstellung von Rapporten zum Inhalt und zur finanziellen Entwicklung des Projekts. In gewissen Fällen werden Sie dazu verpflichtet, auch nach der Einreichung der letzten (End)Berichterstattung noch einige Jahre Protokolle zu den Auswirkungen des Projekts einzureichen. Wie schon beim Antrag müssen auch hier genaue Regeln eingehalten werden. Weil wir auch diese, oft zeitraubenden, Tätigkeiten für Sie erledigen, können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Wir begleiten Sie deshalb nicht nur auf dem Weg zu den für Sie relevanten Fördermitteln, sondern unterstützen Sie auch bei deren Kapitalisierung. Es ist auch möglich unsere Dienste auf der Basis eines Erfolgstarifes ('no cure no pay') in Anspruch zu nehmen.

Ein anderer Teil unseres Dienstleistungsangebotes ist das Monitoring der (Förder)Politik und die – sowohl ex-ante als auch ex-post – Beurteilung der Regeln für Fördermittel. Eine solche Beurteilung kann sowohl qualitativen, als auch quantitativen Charakter haben.